SinossGraft Perio

Zur regenerativen Behandlung parodontaler Knochendefekte und Periimplantitis

SinossGraft Perio ist ein phasenreines biphasisches osteokonduktives spongiöses Knochenersatzmaterial für mehr Stabilität für Indikationen in der Parodontalchirurgie und zur Behandlung perimplantärer Defekte.

SinossGraft Perio ist in 3 unterschiedlichen Korngößen für individuelle Behandlungsansprüche und höchster Infektionssicherheit. Die Matrix von SinossGraft hat eine Porosität von bis zu 80% und ist dem spongiösen menschlichen Knochen ähnlich. Die homogene Komposition Hydroxylapatit (HA) and Beta-Tri-Kalziumphosphat (ß-TCP) resultiert in zwei bioaktiven mineralischen Phasen und unterstützt Therapien zur Wiederherstellung von neuem Wurzelzement, Desmodont mit funktioneller Faserorientierung und Alveolarknochen.

Das parodontale Design von SinossGraft Perio

Die interkonnektierenden Poren von SinossGraft Perio bieten 3 individuelle Partikelgrößen von 0,75-125mm und 125-355mm sowie 355 - 500mm und unterstützen damit individuelle defektorientierte Therapien.

Die Vorteile von SinossGraft Perio

Das SinossGraft Perio bietet die Vorteile einer schnelleren knöchernen Regeneration durch den Anteil an ß-TCP und eine langfristige Volumenstabilität durch das langsam resorbierende Hydroxyalaptit.

 

Kommentare sind deaktiviert.